Unkompliziert und günstig Möbel einlagern – Selfstorage Schweiz

Unter Selfstorage versteht man kurzfristig verfügbaren Lagerraum für Privatpersonen und Unternehmen in nahezu jeder Größe. Im Unterschied zu über Immobilienplattformen vermittelten Lagerräumen können Selfstorage-Kunden bei einer Selfstorage-Firma mit folgenden Vorteilen rechnen: Kurzfristigkeit: Statt einer Mindestlaufzeit von 6, 12 oder mehr Monaten können sie Selfstorages auch nur für 2 Wochen oder noch kürzer buchen. Nahezu frei wählbares Volumen: Statt einem Raum, den sie nehmen müssen wie er ist, können sie in der Regel zwischen verschiedenen Größen wählen, solange diese verfügbar sind. Sicherheit, Sauberkeit und Zugang: Keller, insbesondere in älteren Häusern, sind häufig modrig und nicht sehr sauber. Selfstorages sind, wenn schon nicht immer perfekt sauber, so dennoch deutlich sauberer als Keller, und meistens auch Kamera- und Sicherheitsdienst-gesichert.